VERLANGSAMUNG

Wegen Arbeitsüberlastung im Verlag bin ich gezwungen, den Publikationsrhythmus auf diesem Blog zu verlangsamen.

Berichte erscheinen ab heute nur noch alle drei Wochen.
Das bedeutet:

Der erwartete Abschluss zu unserem grossen Frühjahres-Aufreger:
„Wenn grosse Museen klein aussehen: JOSEPH CORNELL UND SEIN FREUND KUSAMA –
Im Kunsthistorischen Museum in Wien“,

der heute hätte aufgeschaltet werden sollen,
wird erst am Mittwoch, 15. Juni, zu lesen sein.

Und die nächste Folge zum Thema
„FRANK AUERBACH UND HANS JOSEPHSOHN: Parallelen, Teil 3“
erscheint erst am Mittwoch, dem 6. Juli.

Es geht nicht anders – leider. Der Verlag mit seinen tausend Aufgaben geht vor.

Bleiben Sie diesem Blog trotzdem treu!

Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen.
Erforderliche Felder sind mit einem "*" gekennzeichnet.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht werden.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *